Preview Mode Links will not work in preview mode

Herzlich Willkommen!

Wohlstand, Veränderung und Kryptowährungen bilden in unserer aktuellen Zeit eine neue, untrennbare Einheit. Ich, Anet Janik, bekannt auch als Die Kryptopreneurin, habe meine Aufgabe darin, Menschen anzuleiten, mittels Blockchain-Technologie & Kryptowährungen Vermögen zu sichern und zu vermehren. Klicke auf den Button und starte jetzt. Nutze die Welle, um sie zu reiten! Herzlichst, deine Anet Janik, Die Kryptopreneurin
 
 

Oct 12, 2019

Hinterlasse mir gern eine Sprachnachricht oder stell mir eine Frage.

 

Kaum ein Thema im Bereich der Kryptowährungen ist so viel miss- oder gar nicht verstanden wie das Thema Steuern. Als Networker hat man dazu noch ganz andere Dinge zu beachten.

Krypto-Steuerexperter Dirk Winkler - Steuerberater aus Hamburg - erklärt in diesem 2. Teil unseres Interviews verständlich und nachvollziehbar:

  • Mit welchem Gewerbezweck meldet man sich am besten an?
  • Zu welchem Euro-Wert muss man seine Coin-Provision versteuern?
  • Wann kann es sich rechnen, den Coin VOR Ablauf der Jahresfrist zu verkaufen?
  • Warum es sinnvoll ist, sich NICHT als “Klein-Unternehmer” zu registrieren, sondern gleich ein richtiges Gewerbe anzumelden.
  • Und was macht man mit Verlusten, die entstanden sind, weil man auf eine Betrugsmasche hereingefallen ist?

Solltest du interessiert sein an einem persönlichen Gespräch mit Steuerexperte Dirk Winkler zu Deiner eigenen Situation, erreichst Du ihn hier über seine Email: Dirk@dirkwinkler.tax

Herzliche Grüße,
Anet Janik

Die Kryptopreneurin